Rezensionen

[Rezension] Judith Pinnow – Fast bis zum Nordkap

Manche Bücher verzaubern mich von der ersten Seite an, ohne dass ich genau weiß, warum. So erging es mir mit "Dein Herz in tausend Worten" - als ich die Leseprobe zu Ende gelesen hatte, wusste ich, dass dies eine Geschichte ist, in der ich versinken kann, die mich glücklich macht. Umso glücklicher war ich, als ich das Buch endlich in den Händen hielt und weiterlesen konnte.

Rezensionen

[Rezension] Judith Pinnow – Dein Herz in tausend Worten

Manche Bücher verzaubern mich von der ersten Seite an, ohne dass ich genau weiß, warum. So erging es mir mit "Dein Herz in tausend Worten" - als ich die Leseprobe zu Ende gelesen hatte, wusste ich, dass dies eine Geschichte ist, in der ich versinken kann, die mich glücklich macht. Umso glücklicher war ich, als ich das Buch endlich in den Händen hielt und weiterlesen konnte.

Buchmesse · Kolumne

[Zwischendurch] Was mache ich eigentlich die ganze Zeit?

Es war in den letzten Wochen recht still um mich. Meine Blog-Aktivität hat abgenommen und auch meine treuen Fanfiction-Leser mussten sich mit deutlich weniger Updates anfreunden als gewohnt. Wo also war ich die ganze Zeit? 1.) Meine Fanfictions Mein größtes Projekt im Bereich Fanfiction ist derzeit "Reue", eine Trilogie, die zur Zeit von Tom Riddles… Weiterlesen [Zwischendurch] Was mache ich eigentlich die ganze Zeit?